Frage:

Ich habe eine Alarmanlage mit Bewegungsmeldern.

Meine Tochter hat zum Geburtstag eine Katze geschenkt bekommen.

Jetzt kann ich meine teure Anlage nicht mehr nutzen, weil die Katze überall herum schleicht und die Bewegungsmelder auslöst.

Können Sie mir helfen?

 

Antwort:

Seit einigen Jahren gibt es passive Infrarot-Bewegungsmelder mit Haustier-Erkennung.

Die Bewegungsmelder erkennen zwar Ihre Katze oder Hund, aber sie lösen erst bei Massen größer 20 kg aus.

Wenn Ihre  Bewegungsmelder über Kabel angeschlossen sind, haben wir in unserem Online Shop ein Angebot für Sie.

Sollten Sie ein Fabrikat in Funkausführung besitzen, so hängt es vom Hersteller Ihres Systems ab.

Reden Sie mit uns, wir helfen Ihnen gern.

 

aktualisiert: Freitag, 23. September 2011